Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsschnitzel mit Farmersalat Foto: © Thorsten Südfels
30 min

Schweinsschnitzel mit Farmersalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Südfels

Zutaten für Personen

  • Salat:
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dijonsenf
  • 30 g Crème fraîche
  • 1 EL TK-Kräutermischung
  • 400 g Karotten
  • 200 g Sellerieknolle
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Schnitzel:
  • 4 Schweinsschnitzel
  • 2 Eier
  • 3 EL Haselnusskerne
  • 150 g Semmelbrösel
  • 6 EL glattes Mehl
  • 150 g Butterschmalz
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Zitrone
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Zitronensaft mit Senf, Crème fraîche und Kräutern mischen. Karotten und Sellerie schälen und in feine Streifen hobeln, mit dem Dressing mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Schnitzel das Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Schnitzel nach Belieben halbieren oder dritteln. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Haselnüsse grob hacken und in einem tiefen Teller mit den Semmelbröseln mischen. Mehl in einen tiefen Teller geben. Schnitzel flach klopfen, salzen, nach Belieben pfeffern, im Mehl wenden und abklopfen. Im Ei und dann in der Semmelbröselmischung wenden und beiseitestellen.

Währenddessen das Schmalz in einer tiefen, großen Pfanne auf ca. 160 °C erhitzen (Holzstiel eintauchen; wenn am Stiel Blasen aufsteigen, ist das Fett heiß genug) und die Schnitzel einlegen. Die Pfanne während des Bratens immer wieder vorsichtig rütteln, so dass das Bratfett auf die Oberseite der Schnitzel schwappt. Auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, abtropfen lassen und mit dem Salat auf Tellern anrichten. Rucola in zwei Portionen ins Fett geben, kurz frittieren, mit dem Siebschöpfer herausnehmen und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zitrone in Spalten schneiden.

Rucola zu den Schnitzeln geben und sofort mit den Zitronenspalten servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.