Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsmedaillons mit Sellerie-Pesto und Eierschwammerl-Crostini Foto: © Walter Cimbal
40 min

Schweinsmedaillons mit Sellerie-Pesto und Eierschwammerl-Crostini

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Schweinsmedaillons:
  • 8 Schweinsmedaillons à 100 g
  • 2 EL Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)
  • Salz, Pfeffer
  • Sellerie-Pesto:
  • 500 g Stangensellerie
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 80 g Parmesan
  • 150 ml Olivenöl
  • 50 g Pinienkerne
  • Salz
  • Eierschwammerl-Crostini:
  • 300 g Eierschwammerl
  • 100 g Baguette
  • 1 EL Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)
  • 1 EL Butter
  • 1 Kästchen Kresse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Schweinsmedaillons mit Salz und Pfeffer bestreuen. Auf einen Teller legen und beiseitestellen.

Für das Sellerie-Pesto die äußeren Selleriestangen abbrechen und anderweitig verwenden. Die inneren hellen Stangen (ca. 250 g) waschen und mit den Blättern in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Parmesan fein reiben und alle Zutaten portionsweise in einen Blitzhacker geben. Olivenöl und Pinienkerne zugeben und fein pürieren. In eine Schale füllen und mit Salz abschmecken.

Für die Crostini die Eierschwammerl mit einem Pinsel reinigen und die Stielenden abschneiden. Das Baguette in Scheiben schneiden, in einem Toaster goldbraun toasten und auf einen Teller legen. 1 EL Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, die Eierschwammerl darin ca. 1 Minute unter Rühren anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Baguettescheiben verteilen.

Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen und auf dem Herd stark erhitzen, 2 EL Öl darin erhitzen, Schweinsmedaillons hineinlegen und auf beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute stark anbraten. Die Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren und die Medaillons ca. 2 Minuten auf jeder Seite weiterbraten.

Kressebeet schräg unter den Wasserhahn halten, waschen, trocken schütteln, Blätter mit einer Schere abschneiden und auf die Eierschwammerl-Crostini streuen.

Die Schweinsmedaillons mit dem Pesto und den Crostini servieren. Sollte Pesto übrig bleiben, kann es im Kühlschrank aufbewahrt und weiter verwendet werden.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.