Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsmedaillons mit Krenkruste, Kräuterchampignons und Rucola Foto: © Janne Peters
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schweinsmedaillons mit Krenkruste, Kräuterchampignons und Rucola

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 80 g Baguette
  • 8 EL gemischte Kräuterblätter (z. B. Schnittlauch, Dille, Petersilie)
  • 1 Biozitrone
  • 220 g weiche Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Champignons
  • 40 g Kren
  • 600 g Schweinslungenbraten
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 0,5 rote Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • 100 g Rucola
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft) vorheizen. Baguette in feine Würfel schneiden und auf einem Backblech verteilen. Auf mittlerer Schiene 3 bis 4 Minuten goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen 6 EL Kräuter fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. 100 g Butter mit den Quirlen des Mixers cremig schlagen. Knoblauch schälen und zur Butter pressen. Kräuter, 1 EL Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer dazugeben und verrühren. Pilze putzen und die Stiele herausbrechen (Stiele anderweitig verwenden). Pilzhüte mit Kräuterbutter füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Baguettewürfel in einem Gefrierbeutel verschließen und mit einem Nudelwalker zerbröseln. Kren schälen und fein reiben. Restliche Butter (120 g) mit den Quirlen des Mixers cremig schlagen. Brösel, Kren, Salz und Pfeffer untermischen.

Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. In ca. 3 cm dicke Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze auf mittlerer Schiene ca. 6 Minuten backen. Gleichzeitig das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Die Oberseiten der Medaillons mit Senf bestreichen und die Krenmischung darauf verteilen. Zu den Pilzen aufs Backblech geben und 8 bis 10 Minuten backen, bis die Krenkruste goldbraun ist und die Pilze gar sind.

Währenddessen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit restlichem Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Rucola untermischen. Restliche Kräuter (2 EL) grob hacken.

Schweinsmedaillons und Pilze mit Kräutern bestreuen und mit Rucola servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.