Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsmedaillons mit Kräuter-Zitronen-Pesto und Ziegenkäse
50 min

Schweinsmedaillons mit Kräuter-Zitronen-Pesto und Ziegenkäse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Pesto:
  • 100 g Basilikum
  • 20 g Rucola
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 1 TL Zitronenzesten
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30 ml Olivenöl
  • 600 g Schweinslungenbraten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 2 Scheiben Soignon Mini-Ziegenrolle (à 40 g)
  • Nudeln:
  • 1 Zucchini (200 g)
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Hühnersuppe
  • 200 ml Obers
  • 350 g Spaghetti
  • Kresse zur Garnierung
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Pesto:
Basilikum und Rucola grob hacken, die Toastscheiben entrinden und in Würfel schneiden. Thymian, Toastbrot, Zitronenzesten mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl in einem Mixer fein pürieren.

Aus dem Schweinslungenbraten acht gleich schwere Medaillons schneiden, leicht würzen, in Olivenöl und Butter von allen Seiten 3-4 Minuten anbraten und in eine Auflaufform geben. Mit einer Gabel das Pesto mit dem Ziegenkäse grob vermengen und auf die Medaillons verteilen.

Nudeln: Zucchini schälen und die gewaschene Zucchinischale in lange Streifen schneiden, in Salzwasser blanchieren und in eiskaltem Wasser abschrecken. Das Zucchinifleisch in grobe Würfel schneiden. Schalotten schälen und gemeinsam mit der Knoblauchzehe fein hacken und in Olivenöl glasig anschwitzen. Zucchiniwürfel zugeben, mitschwitzen, mit Suppe aufgießen, 5 Minuten lang einkochen lassen, anschließend das Obers zugeben und weitere 2 Minuten köcheln. Mit dem Stabmixer pürieren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti bissfest kochen, abgießen und mit Zucchinistreifen und der Sauce mischen.

Die Grillfunktion des Rohrs einschalten und die Medaillons bei 220 °C 2-3 Minuten auf der oberen Schiene überbacken - so intensiviert sich der Geschmack.

Schweinsmedaillons mit der Pasta anrichten und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.