Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinskoteletts mit Petersilienwurzel-Püree und Salbei-Walnuss-Butter Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
50 min

Schweinskoteletts mit Petersilienwurzel-Püree und Salbei-Walnuss-Butter

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 800 g Petersilienwurzeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Handvoll Salbeiblätter
  • 80 g Walnusskerne
  • 120 g Butter
  • 4 Schweinskoteletts
  • Aus dem Vorratsschrank:
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Petersilienwurzeln schälen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser bedecken, mit Salz würzen und zugedeckt bei mittlerer Temperatur weich kochen.

Währenddessen Petersilie und Salbei waschen, Salbei und vier Petersilienspitzen beiseitelegen und restliche Petersilie fein hacken. Walnusskerne grob hacken. Sobald die Petersilienwurzeln weich sind, abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen.

Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Petersilienwurzeln mit 30 g Butter und etwas Kochflüssigkeit pürieren. So viel Flüssigkeit angießen, dass ein sämiges Püree entsteht. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackte Petersilie unterziehen.

40 g Butter bei niedriger bis mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen. Schweinskoteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne von beiden Seiten jeweils ca. 4 Minuten langsam braten. Auf eine ofenfeste Platte setzen und 3 bis 5 Minuten auf mittlerer Schiene ins Rohr schieben.

Währenddessen die restliche Butter (50 g) und die gehackten Walnüsse in die Pfanne geben, in der das Fleisch gebraten wurde. Ca. 1 Minute rösten, dann die Salbeiblätter zufügen und 1 Minute weiterbraten.

Das Püree und die Koteletts auf vier Tellern anrichten, mit der Salbei-Walnuss-Butter begießen, mit jeweils einer Petersilienspitze garnieren und sofort servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.