Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinskarree in Weißwein mit Gemüse, Fenchelsalz und Apfel-Sellerie-Salat
100 min

Schweinskarree in Weißwein mit Gemüse, Fenchelsalz und Apfel-Sellerie-Salat

Frisch gekocht Magazin 01. September 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • Zutaten für 4 Personen
  • Fenchelsalz:
  • 2 TL Rosmarinblätter
  • 2 TL Thymianblätter
  • 1 Bioorange
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 3 TL Meersalz
  • Karree & Gemüse:
  • 400 g Babyerdäpfel
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Schweinskarree
  • 2 TL Dijonsenf
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Knoblauchknolle
  • 300 ml trockener Weißwein (z. B. Chardonnay, Chablis)
  • 200 ml Hühnersuppe
  • Apfel-Sellerie-Salat:
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 40 g Stangensellerie
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 Endiviensalat
  • 2 1/2 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Dijonsenf
  • Salz
  • 1 EL Weißweinessig


Zubereitung

Für das Fenchelsalz Rosmarin und Thymian fein hacken, Orange heiß waschen, trocken reiben und Schale fein reiben. Fenchelsamen und Pfefferkörner in einer kleinen Pfanne ca. 1 Minute unter gelegentlichem Rütteln trocken rösten bis sie zu duften beginnen. Mit den gehackten Kräutern, der Orangenschale und dem Meersalz in einem Mörser zerstoßen.

Für das Karree und das Gemüse das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 190 °C Umluft) vorheizen. Erdäpfel halbieren, Zwiebel schälen und achteln. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Erdäpfel 4 bis 5 Minuten rundum leicht braun anbraten, herausnehmen und in eine große Bratenform geben. Zwiebel in der Pfanne leicht braun anbraten, mit etwas Fenchelsalz würzen und zu den Erdäpfeln in die Form geben.

Restliches Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen. Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, auf der Fettseite 4 bis 5 Minuten anbraten, wenden und auf der anderen Seite 2 bis 3 Minuten anbraten. Herausnehmen (Pfanne nicht reinigen), mit Senf bestreichen, mit Fenchelsalz würzen und beiseite stellen.

Fenchel putzen (Fenchelgrün zum Dekorieren beiseite stellen), den Strunk keilförmig herausschneiden und den Fenchel in Spalten schneiden. In der Pfanne 4 bis 5 Minuten auf allen Seiten leicht anbraten und zum Gemüse geben. Knoblauch der Breite nach halbieren und dazugeben. Das Fleisch mit der Knochenseite nach unten auf das Gemüse legen, Wein und Suppe zugießen und auf mittlerer Schiene 45 bis 50 Minuten braten bis das Karree gar ist und die Erdäpfel weich sind.

Für den Salat den Knoblauch schälen und fein hacken. Sellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Äpfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und den Apfel in dünne Scheiben schneiden. Salat in Streifen schneiden. Öl, Essig, Zitronensaft, Senf und Knoblauch miteinander verschlagen bis alles gut gebunden ist und nach Belieben salzen. Die restlichen Zutaten in eine Salatschüssel geben und mit dem Dressing verrühren.

Karree mit Gemüse und Salat servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.