Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsfilet Wellington mit grünem Salat Foto: © Stefan Liewehr
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schweinsfilet Wellington mit grünem Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2019

Foto: © Stefan Liewehr

Zutaten für Portionen

  • 1 Schweinslungenbraten
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 300 g Champignons
  • 0,5 Handvoll Petersilienblätter
  • 350 g Blätterteig
  • 2 Eidotter
  • 1 Häüptelsalat
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Hesperidenessig
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 7 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Schweinsfilet Wellington den Lungenbraten kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lungenbraten darin rundum kräftig anbraten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Pilze putzen und blättrig schneiden. Petersilie fein hacken. Pilze im verbliebenen Bratfett in der Pfanne anbraten, Petersilie, Salz und Pfeffer dazugeben und köcheln lassen. Abseihen und auskühlen lassen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Blätterteig entrollen, Lungenbraten darauflegen und die Pilze darauf verteilen. Den Teig über der Füllung einschlagen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dotter verquirlen und den Teig damit bestreichen. Den Strudel nach Belieben mit eventuell vorhandenen Blätterteigresten verzieren. Ca. 30 Minuten rasten lassen. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

Währenddessen den Salat putzen und kleiner zupfen. Knoblauch schälen, pressen und mit Essig, Zucker, etwas heißem Wasser, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Den Salat mit der Marinade vermischen.

Schweinsfilet Wellington und Salat anrichten und servieren.