Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsfilet mit Topfenkruste und Paprikaragout
40 min

Schweinsfilet mit Topfenkruste und Paprikaragout

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Paprikaragout:
  • 3 Paprika (rot, gelb, grün)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paradeiser
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 20 g laktosefreie Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Schweinsfilet:
  • 8 Schweinsmedaillons (à 60 g)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g laktosefreier Topfen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • 3 EL Speck, gehackt
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Rohr auf 160 °C vorheizen. Paprika in Stücke schneiden, Zwiebel in Spalten schneiden. Paradeiser halbieren, entkernen und ebenfalls in Spalten schneiden.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und den Zwiebel mit den Paprika darin anrösten. Den in Scheiben geschnittenen Knoblauch und das Tomatenmark mit den Paradeisern dazugeben. Mit 125 ml Wasser aufgießen, salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten lassen. Zum Schluss die Butter einrühren.

Schweinsmedaillons salzen, pfeffern, in einer Pfanne das Öl erhitzen und die Medaillons auf beiden Seiten je 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Auf einen Teller legen und im Rohr bei 160 °C 10 Minuten durchziehen lassen.

Topfen in eine Schüssel geben. Schnittlauch hacken, Parmesan und Speck unter den Topfen rühren. Knoblauchzehe dazupressen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schweinsfilets mit der Topfenmasse bestreichen und im Rohr bei 250 °C Oberhitze überbacken, bis die Masse schön braun ist.

Schweinsfilets mit dem Gemüse auf Tellern anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.