Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsfilet mit grünem Gemüse und Asia-Dressing Foto: © William Meppem
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schweinsfilet mit grünem Gemüse und Asia-Dressing

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © William Meppem

Zutaten für Personen

  • 1 rote Chili
  • 60 ml Woksauce
  • 60 ml dunkle Sojasauce
  • 2 EL Honig
  • 2 TL Weißweinessig
  • 400 g Schweinslungenbraten
  • 250 g Reis nach Belieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 7 cm Ingwer
  • 200 g Brokkoli
  • 100 g Kaiserschoten
  • 5 Jungzwiebeln
  • 0,25 Chinakohl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Sesamöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Chili in dünne Scheiben schneiden (nach Belieben zuvor halbieren und die Kerne entfernen). Woksauce und Sojasauce, Honig, Essig, Chilis und 2 EL warmes Wasser in einer Schüssel verrühren. Die Hälfte der Sauce in ein Gefäß gießen und beiseitestellen. Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und in der restlichen Sauce wenden. Mit Frischhaltefolie bedeckt 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.

Währenddessen den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

Knoblauch und Ingwer schälen. Knoblauch fein hacken, Ingwer fein reiben. Brokkoli in kleine Röschen teilen und die Röschen vierteln. Kaiserschoten der Länge nach halbieren und 4 Jungzwiebeln in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Chinakohl putzen, in einzelne Blätter zerteilen und in grobe Stücke reißen.

Öl in einem Wok erhitzen, Knoblauch und 2 EL geriebenen Ingwer beigeben und kurz anbraten, bis es duftet. Fleisch aus der Marinade nehmen, beigeben und goldbraun braten. Brokkoli, Kaiserschoten und Jungzwiebeln zugeben und 1 bis 2 Minuten anbraten, bis sie gerade weich werden. Chinakohl und die restliche Sauce beigeben und braten, bis alles mit der Sauce glaciert ist. Restliche Jungzwiebel fein schneiden und unter den Reis mischen.

Mit etwas Sesamöl beträufeln und mit dem Reis servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.