Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schwarzwälder Cakeballs Foto: © Walter Cimbal
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Schwarzwälder Cakeballs

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2013

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 6 Eier (Größe M)
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 120 g Mehl, universal
  • 10 g Kakaopulver
  • 100 g Zartbitter Kuvertüre
  • 125 g Mascarpone
  • 100 g Schwarzwälder Kirschkonfitüre
  • 3 EL Kirschwasser
  • 185 g Weichseln, entsteint aus dem Glas (Abtropfgewicht)
  • 250 g Staubzucker
  • 25 g Creme fraiche
  • 1 EL Glitzerstaub Lavendel
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, 160 ºC Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Für den Biskuit-Teig die Eier in einer Rührschüssel mit dem Handmixer 3 Minuten schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker zugeben und weitere 3 Minuten schlagen, bis ein elastischer Schaum entsteht. Mehl mit Kakaopulver vermischen und kurz unterschlagen. Den Teig auf das Backpapier gießen und glatt streichen. Auf mittlerer Schiene ca. 14 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen die Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen.

Das Backpapier vom Teig abziehen. Biskuit zerbröckeln und in eine Rührschüssel geben. Mascarpone, Kirschkonfitüre und geschmolzene Kuvertüre zugeben. Nach Belieben Kirschwasser zugeben und alles zu einer glatten Masse vermischen. Aus der Masse 8 Scheiben (à 10 cm ø) formen.

Weichseln auf ein Sieb gießen und dabei den Saft auffangen. 4 bis 5 Weichseln auf jede Scheibe geben, dabei einen Rand belassen. Die Weichseln mit den Rändern der Teigtaler umschließen und mit den Händen vorsichtig zu gleichmäßigen Kugeln formen und auf einen Gitterrost legen.

Staubzucker, Crème fraîche und 2 EL Weichselsaft zu einer glatten Glasur verrühren. Die Cakeballs damit überziehen.

Mit farbigem Zucker bestreuen, 10 Minuten antrocknen lassen, in Papiermanschetten legen und servieren.