Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schwarzbeernocken mit Vanilleeis
25 min

Schwarzbeernocken mit Vanilleeis

Frisch gekocht TV 29. Juli 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 130 g Mehl
  • 1/8 l Milch
  • 800 g Schwarzbeeren (Heidelbeeren bzw. Moosbeeren)
  • 2 Eier
  • Salz, Zucker
  • gemahlener Zimt
  • Öl, Butter
  • Für das Vanilleeis:
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 300 ml Milch
  • 300 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung

Milch, Mehl und Eier miteinander verrühren. Schwarzbeeren zugeben und mit Salz und Zucker gut abschmecken. In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen und mit einem Löffel gleichmäßige Nocken einlegen. Auf einer Seite anbraten, dann wenden und fertig braten. Vor dem Servieren mit einer Mischung aus Zimt und Zucker bestreuen.

Für das Eis die Milch und das Obers mit dem Mark der Vanilleschote einmal aufkochen. Eidotter und Zucker verrühren und in die nicht mehr kochende Milchmischung einrühren. Danach in einer Eismaschine frieren und mit den Schwarzbeernocken servieren.