Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schreckgelee
120 min

Schreckgelee

FRISCH GEKOCHT Magazin 20. September 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 10 Blatt Gelatine
  • 1 l grüner Apfelsaft
  • 4 EL Honig
  • 150 g Gummibären oder ähnliches

Zubereitung

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, nach 2 Min. ausdrücken und vorsichtig erwärmen, unter die Hälfte des Apfelsafts geben und gut mixen. Jetzt den restlichen Apfelsaft und den Honig untermengen.

Die Geleemasse in mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingformen gießen und in den Kühlschrank stellen.

Nach 15 Min. die Formen kontrollieren. Erst wenn die Masse langsam fest wird, die Gummibären hineinstecken (ansonsten würden die Gummibären auf den Boden sinken).

Das Gelee für mindestens 1 1/2 Stunden durchkühlen lassen, bevor es serviert wird.