Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schratt-Gugelhupf mit Rosinen Foto: © Kevin Ilse
90 min
Schwierigkeit 2 von 3

Schratt-Gugelhupf mit Rosinen

hin&weg Rezepte 01. März 2018

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • 120 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 200 ml Milch
  • 42 g frische Germ
  • 400 g glattes Mehl (+ 1 EL für die Form)
  • 150 g weiche Butter (+ 1 EL für die Form)
  • 120 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Ja! Natürlich Zitrone
  • 1 Ei
  • 4 Dotter
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Das Backrohr auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rosinen und Rum vermischen und durchziehen lassen. Milch lippenwarm erwärmen, dann die Germ und 1 EL Mehl einrühren. Nun das Dampfl an einem warmen Ort abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und abgeriebene Zitronenschale in einer Küchenmaschine schaumig rühren. Ei und Dotter nach und nach untermengen. Dampfl, restliches Mehl und Rosinen unterrühren.

Eine Gugelhupfform mit Butter ausfetten und mit Mehl bestauben. Den Teig in die Form füllen und abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Im Backofen 50¿60 Minuten goldbraun backen. Anschließend etwas abkühlen lassen, auf eine Kuchenplatte stürzen und mit Staubzucker bestreuen.