Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schollenfilets mit Zitronenbutter und Erbsenrisotto Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Schollenfilets mit Zitronenbutter und Erbsenrisotto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2011

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 6 EL Butter
  • 250 g Risottoreis
  • 1/8 l Weißwein
  • ca. 700 ml Gemüsesuppe
  • 200 g Kaiserschoten
  • 150 g Erbsen, aufgetaut
  • 4 einzelne Schollenfilets, aufgetaut (à ca. 80 g)
  • 1 Biozitrone
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Für das Risotto die Zwiebel schälen und fein hacken. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin kurz farblos andünsten. Reis gut unterrühren und mit Weißwein ablöschen. 350 ml Suppe aufgießen und aufkochen lassen. Sobald der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, immer wieder etwas Gemüsesuppe unter Rühren dazugießen. Nach ca. 20 Minuten ist der Reis gar. Währenddessen Kaiserschoten putzen, abspülen, abtropfen lassen und der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Zwei Minuten vor Garzeitende mit den Erbsen zum Risotto geben und fertig garen.

Währenddessen die Schollenfilets kalt abspülen und gut trocken tupfen. Zitrone heiß abspülen, gut abtrocknen, die Schale fein abreiben, dann die Schale mitsamt der weißen Haut dick abschälen und die Filets zwischen den Trennwänden herauslösen. Knoblauch schälen und fein schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. In einer weiten Pfanne Olivenöl und restliche Butter (4 EL) erhitzen. Schollenfilets salzen, pfeffern und von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten knusprig braten. Zitronenfilets, -schale und Petersilie hinzufügen und 1 Minute zusammen mit dem Fisch erhitzen.

Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und Parmesan unterrühren. Risotto auf Tellern anrichten, Schollenfilets darauflegen und mit dem Zitronen-Petersilien-Bratensaft beträufeln.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.