Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schollen-Saltimbocca mit Polenta Foto: © Thorsten Südfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schollen-Saltimbocca mit Polenta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2013

Foto: © Thorsten Südfels

Zutaten für Personen

  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 85 g Polenta
  • 20 g Parmesan
  • 6 EL Butter
  • 1 Salatherz
  • 8 Schollenfilets, aufgetaut
  • 8 Scheiben Prosciutto
  • 12 Salbeiblätter
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Suppe aufkochen, Polenta unter Rühren zugeben und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Parmesan reiben. 2 EL Butter und Parmesan unterrühren, mit Salz würzen und warm halten.

Währenddessen den Salat in einzelne Blätter zupfen. Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen und mit je einer Scheibe Schinken und einem Salbeiblatt belegen. Fischfilets zusammenklappen, mit Zahnstochern feststecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Fischstücke auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten. Restliche Butter (4 EL) zum Fisch geben und leicht braun werden lassen. Restliche Salbeiblätter zugeben und kurz braten. Währenddessen in einer zweiten Pfanne das restliche Öl (1 EL) erhitzen, den Salat darin scharf anbraten, Pfanne abdecken, ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze schmoren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Polenta auf Tellern anrichten, Salat und Fischfilets daraufsetzen, die Butter mit den Salbeiblättern darübergießen und servieren.