Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokotorte mit Blutorangensaft Foto: © Thorsten Suedfels
55 min
Schwierigkeit 2 von 3

Schokotorte mit Blutorangensaft

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2015

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Torte

  • 330 g Zartbitterkuvertüre
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 230 g Feinkristallzucker
  • 120 g weiche Butter
  • 130 g Mehl universal
  • 0,5 TL Zimtpulver
  • 12 Blutorangen
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 75 g Staubzucker
  • 250 g Orangenmarmelade
  • 1 EL Sonnenblumenöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

130 g Kuvertüre fein hacken, in einem heißen Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Eier trennen. Eiklar und Salz mit dem Mixer kurz schaumig schlagen, nach und nach 130 g Feinkristallzucker zugeben und steif schlagen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (ca. 22 cm ø) mit Backpapier auslegen. 50 g Feinkristallzucker und Butter mit dem Mixer cremig schlagen. Eidotter nach und nach unterrühren. Geschmolzene Kuvertüre einrühren und die Hälfte des Eischnees unterheben. Mehl mit Zimt vermischen, über die Masse sieben und kurz unterrühren. Restlichen Eischnee unterheben. Masse in die Backform gießen, glatt streichen und auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen. (Wenn ein Holzspieß in den Teig gesteckt wird und beim Herausziehen kein Teig am Spieß kleben bleibt, ist die Masse fertig gebacken.) 900 ml Blutorangensaft auspressen. Form aus dem Rohr nehmen, den Teig mehrmals einstechen und 100 ml Blutorangensaft darüberträufeln. In der Form auf einem Gitter ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Währenddessen das Marzipan grob reiben, mit Staubzucker verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und beiseitelegen.

Tortenrand mit einem Messer vorsichtig von der Backform lösen, Torte aus der Form nehmen, vom Backpapier lösen und quer halbieren. Marmelade in einem Topf unter Rühren leicht erhitzen, bis sie streichfähig wird, und durch ein Sieb streichen. Die Hälfte der Marmelade auf der unteren Tortenhälfte verteilen, die obere Hälfte wieder daraufsetzen und die Torte rundum mit der restlichen Marmelade einstreichen. Marzipan zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu einem Kreis (ca. 35 cm ø) ausrollen. Möglichst glatt über die Torte legen und andrücken. Überstehende Ränder am besten mit einer Schere entfernen und die Torte auf ein Gitter setzen.

Restliche Kuvertüre (200 g) fein hacken. Restlichen Feinkristallzucker (50 g) mit 5 EL Wasser aufkochen und köcheln lassen, bis der Zucker aufgelöst ist. Vom Herd nehmen, Kuvertüre einrühren und schmelzen lassen. Öl unterrühren. Kuvertüre über die Torte gießen, leicht schwenken, so dass der Guss gleichmäßig an den Rändern herunterläuft, und ca. 60 Minuten trocknen lassen. Restlichen Blutorangensaft (800 ml) auf Gläser verteilen.

Die Torte mit dem Blutorangensaft servieren.