Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokomuffins mit Birnen im Rosmarin-Vanille-Fond
90 min

Schokomuffins mit Birnen im Rosmarin-Vanille-Fond

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2007

Zutaten

  • Für 8 Personen:
  • Muffins:
  • 100 g dunkle Kuvertüre oder Schokolade
  • 150 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 5 Eier
  • 140 g Weizen-Vollkornmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 80 g weiße Kuvertüre oder Schokolade
  • 80 g Knusper-Müsli
  • Birnen:
  • 8 Birnen (Kinderbirnen)
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 kleiner frischer Rosmarinzweig
  • Garnitur:
  • 8 Rosmarinzweige
  • Feinkristallzucker

Zubereitung

Muffins:
Dunkle Kuvertüre schmelzen. Butter mit Staub- und Vanillezucker sowie Salz schaumig schlagen, die geschmolzene Kuvertüre beigeben, gut durchrühren, die Eier aufschlagen, einlaufen lassen und weiterschlagen.

Mehl und Backpulver mischen und zur Schoko-Ei-Masse geben. Milch dazufüllen und einige Minuten weiter rühren. Weiße Kuvertüre in grobe Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Müsli unter die Muffinmasse mengen.

Die Muffinformen mit Backpapier (13 x 13 cm) auslegen, Backpapier mit einem kleinen Glas gut in die Form drücken, Masse jeweils zur Hälfte hoch einfüllen und bei 175 °C etwa 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Rohr backen. Muffins mit dem Backpapier vorsichtig herausheben.

Birnen: Birnen waschen, schälen, eventuell halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Weißwein, 150 ml Wasser, Mark der Vanilleschote und die ausgeschabte Schote mit Zucker und Rosmarin aufkochen, die Birnen einlegen und zugedeckt bei milder Hitze weich dünsten. Die Birnen können sowohl warm als auch kalt serviert werden.

Garnitur: Rosmarin abwiegen, die gleiche Menge (wie Rosmarin) Feinkristallzucker nehmen und die Hälfte des Rosmarin-Gewichts Wasser. Zucker mit dem Wasser aufkochen, Rosmarinzweige einlegen und rühren, bis der Zucker auskristallisiert, er darf nicht schmelzen. Dann auf ein Backpapier legen, die einzelnen Zweige trennen und alles anrichten.