Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokoladetarte mit Himbeeren
25 min

Schokoladetarte mit Himbeeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2009

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • Für den Teig:
  • 140 g Butter
  • 230 g Mehl
  • 2 Eier
  • 5 EL Zucker
  • 1 EL Butter für die Form
  • Für die Füllung:
  • 2 EL Himbeermarmelade
  • 200 ml Schlagobers
  • 300 g dunkle Schokolade
  • 2 EL Zucker
  • 25 g Butter
  • ca. 36 Himbeeren

Zubereitung

Die Butter würfeln, das Mehl darübersieben und so lange vermengen, bis ein mürber Teig entsteht. Eier verquirlen, mit dem Zucker unter die Masse heben und verkneten. Den Teig sofort zu einem Ball formen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Das Rohr auf 200 °C vorheizen. Eine Tarteform (ca. 25 x 25 cm, 3 cm Höhe) mit der Butter einfetten. Den Teig ausrollen und in die Tarteform geben, die Ränder hochziehen. Den Teig mit Alufolie abdecken und 15 Minuten im Rohr bei 200 °C backen. Die Folie entfernen und den Teig weitere 5 Minuten backen.

Die Marmelade auf dem ausgekühlten Teigboden verstreichen. Das Schlagobers in einem Topf erwärmen und darin die Schokolade schmelzen lassen, den Zucker unterrühren. Nun so lange rühren, bis die Flüssigkeit sämig-glänzend ist. Die Butter hinzufügen und gut verrühren, bis die Farbe wieder gleichmäßig ist.

Die Schokoladecreme auf die Tarte verteilen, die Himbeeren daraufsetzen, abkühlen lassen und servieren.