Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokoladenbiskuit mit Himbeeren
40 min

Schokoladenbiskuit mit Himbeeren

Frisch gekocht TV 11. April 2011

Zutaten

  • Für 1 Springform mit 24 cm Durchmesser
  • Für den Biskuitteig:
  • 3 Eier
  • 30 g Zucker
  • 60 g Vollkornmehl
  • 15 g Kakaopulver
  • 1 Msp. Backpulver
  • Fett und Mehl für die Form
  • Für den Belag:
  • 2 EL Himbeermarmelade
  • 250 g Himbeeren
  • 1 Packung Tortenguss
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Wasser
  • Zitronenmelisseblätter

Zubereitung

Eier und Zucker mit einem Schneebesen hellgelb schaumig schlagen. Vollkornmehl, Backpulver und Kakao gut vermengen und in die Eimasse einrühren.

Eine Springform mit Fett ausschmieren und mit wenig Mehl bestreuen. Teigmasse in die Form füllen und bei 200 °C 15 Minuten backen. Gebackenes Biskuit in der Springform auskühlen lassen und mit der Himbeermarmelade bestreichen.

Himbeeren und Zitronenmelisseblätter waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Zitronenmelisseblätter gleichmäßig am Rand des Tortenbodens auflegen und die Himbeeren darauf verteilen. Den Tortenguss mit dem Zucker nach Packungsanweisung zubereiten und über die Himbeeren und Zitronenmelisseblätter träufeln. Im Kühlschrank durchkühlen lassen, bis der Guss erstarrt ist.