Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokoladen-Orangen-Mousse auf Himbeer-Portweinsauce
30 min

Schokoladen-Orangen-Mousse auf Himbeer-Portweinsauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Mousse:
  • 2 Dotter
  • 2 Eier
  • 1 unbehandelte Orange
  • 300 g Milchschokolade
  • 500 ml Schlagobers
  • Himbeer-Portweinsauce:
  • 1 Pkg. TK-Himbeeren
  • 4 EL Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 ml roter Portwein
  • 1/2 EL Maizena
  • Garnitur:
  • Orangenscheiben
  • Minze

Zubereitung

Mousse: Dotter, Eier, geriebene Schale sowie Saft der Orange in einer Schüssel über dem Wasserbad warm schlagen, vom Dampf nehmen und kalt schlagen. In der Zwischenzeit die Schokolade in der Mikrowelle oder ebenfalls über einem Wasserbad schmelzen. Das Obers steif schlagen. Ein Drittel des Obers mit der geschmolzenen Schokolade und dem Eierschaum gut verrühren. Die restlichen zwei Drittel des Schlagobers behutsam unter die Masse heben. In eine Schüssel füllen und für mindestens 5 Stunden kalt stellen.

Himbeer-Portweinsauce: Himbeeren, Zucker, Vanillezucker und Portwein in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Immer wieder umrühren, damit sich die Himbeeren nicht anlegen. Das Maizena mit 3 EL Wasser verrühren und zu den kochenden Himbeeren geben. Unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Himbeer-Portweinsauce zur Mousse geben und mit Orangenscheiben und Minze garnieren.