Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokolade-Nuss-Zopf Foto: © Wolfgang Schardt
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schokolade-Nuss-Zopf

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2016

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Zopf (ca. 15 Stück)

  • 270 ml Ja! Natürlich Bio-Heumilch
  • 25 g Ja! Natürlich Bio-Germ
  • 130 g Ja! Natürlich Bio-Rohrohrzucker
  • 500 g Ja! Natürlich Bio-Dinkelmehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Ei
  • 1 TL Ja! Natürlich Bio-Zitronenschale
  • 0,5 TL Salz
  • 80 g weiche Ja! Natürlich Bio-Butter
  • 100 g Ja! Natürlich Bio-Haselnusskerne
  • 75 g Mandelkerne
  • 75 g Ja! Natürlich Bio-Soft-Feigen
  • 75 g Ja! Natürlich Bio-Soft-Zwetschken
  • 100 g Ja! Natürlich Bio-Heumilchschokolade
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Eidotter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

250 ml Milch lauwarm erwärmen, Germ hineinbröseln und mit 1 EL Rohrohrzucker glatt rühren. Mehl, Germmischung, 70 g Rohrohrzucker, Ei, Zitronenschale und Salz mit den Knethaken des Mixers gut verkneten. Butter in Flöckchen dazugeben und 3 bis 4 Minuten zu einem elastischen Teig verkneten. Mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

Währenddessen Haselnüsse und Mandeln grob hacken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Restlichen Rohrohrzucker (50 g) in einer Pfanne bei niedriger Hitze zu goldbraunem Karamell schmelzen lassen. Nüsse rasch unterrühren. Sofort auf dem Backpapier verteilen und auskühlen lassen. Feigen, Zwetschken, Schokolade und karamellisierte Nüsse grob hacken und vermischen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu einem Rechteck von ca. 30 x 50 cm ausrollen. Füllung gleichmäßig darauf verteilen, dabei rundum 3 cm Rand frei lassen. Teig von der langen Seite her fest einrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Teigrolle mit einem scharfen Messer der Länge nach halbieren und die zwei Teigstränge vorsichtig umeinanderschlingen. Die Enden auf der Unterseite gut andrücken. Mit einem Küchentuch bedecken und 20 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Restliche Milch (2 EL) und Dotter verrühren und den Teig damit bestreichen. Zopf auf unterer Schiene 35 bis 40 Minuten goldbraun backen. Bevor er zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Herausnehmen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Zopf anrichten und servieren.