Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokolade-Fudgecakes mit Erdbeerfrosting und Schoko-Erdbeeren Foto: © Ben Dearnley
50 min

Schokolade-Fudgecakes mit Erdbeerfrosting und Schoko-Erdbeeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2012

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • Erdbeeren:
  • 60 g dunkle Schokolade (70 % Kakaoanteil)
  • 8 kleine Erdbeeren
  • Cakes:
  • 6 Eier
  • 90 g dunkle Schokolade (85 % Kakaoanteil)
  • 50 g Butter
  • 160 g Mehl, universal
  • 40 g Kakaopulver
  • 1,5 TL Backpulver
  • 220 g Feinkristallzucker
  • Frosting:
  • 375 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Zitrone
  • 110 g Erdbeeren
  • 90 g Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Erdbeeren die Schokolade fein hacken und zwei Drittel der Menge in einer hitzebeständigen Schale über Wasserdampf schmelzen, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und die restliche Schokolade unterrühren, bis eine glatte Schokomasse entsteht. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und nacheinander in die Schokomasse tunken, dabei die überschüssige Schokolade abtropfen lassen. Die Erdbeeren auf eine mit Backpapier ausgelegte Platte legen und ca. 60 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

In der Zwischenzeit für die Cakes das Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur bringen. Schokolade grob hacken und Butter in grobe Stücke zerkleinern (1 EL zum Buttern der Förmchen beiseitestellen). Butter und Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel über Wasserdampf unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis alles geschmolzen ist. Die Masse warm halten. Mehl (2 EL zum Bestäuben beiseitestellen), Kakaopulver und Backpulver vermischen und zweimal sieben. Eier und Zucker mit dem Mixer 5 bis 6 Minuten in einer großen Schüssel schaumig schlagen, bis sich das Volumen verdreifacht. Die Hälfte der Mehlmischung unterheben, dann die restliche Mehlmischung und anschließend die Schokoladenbutter unterheben. 8 Förmchen (à 250 ml) ausbuttern, mit Mehl bestäuben und bis zum Rand mit dem Teig befüllen. Auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten backen, bis die Cakes, wenn man sie mit dem Finger in der Mitte leicht andrückt, elastisch zurückfedern. Aus dem Backrohr nehmen, 10 Minuten auskühlen lassen und zum weiteren Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

Währenddessen für das Frosting den Frischkäse auf Zimmertemperatur bringen. Den Saft aus der Zitrone pressen, die Erdbeeren waschen, putzen und grob zerkleinern. Frischkäse und Staubzucker mit einem Mixer 4 bis 5 Minuten schaumig schlagen, die Erdbeeren und den Zitronensaft beigeben und 2 bis 3 Minuten untermixen. Das Frosting auf den Cakes verteilen.

Die Cakes mit den Schoko-Erdbeeren dekorieren und servieren.