Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokolade-Eclairs mit karamellisierten Nüssen
75 min

Schokolade-Eclairs mit karamellisierten Nüssen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2007

Zutaten

  • Für 8 Eclairs:
  • Brandteig:
  • 50 ml Wasser
  • 60 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestrichener TL Vanillezucker
  • 60 g Mehl
  • 2 Eier
  • Nougatfüllung:
  • 500 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 60 g Vanillepuddingpulver
  • 100 g Nougat, in kleine Stücke geschnitten
  • 30 g Butter
  • 100 g Obers, leicht geschlagen
  • 1 Becher Dr. Oetker Kakaoglasur
  • Karamellisierte Nüsse:
  • 50 g Nüsse (z. B. Mandeln, Haselnüsse), geschält, grob gehackt und geröstet
  • 50 g Feinkristallzucker
  • 25 ml Wasser

Zubereitung

Brandteig:
Wasser, Milch, Butter mit Salz und Vanillezucker aufkochen. Das Mehl auf einmal zugeben und unter ständigem Rühren mit einem Kochlöffel ca. 1 Minute kochen bis sich der Teig vom Boden löst. Vom Herd nehmen und in eine kalte Rührschüssel umfüllen. Die Eier verquirlen und schrittweise unter den etwas ausgekühlten Teig einarbeiten, bis er glatt und glänzend aussieht.

Masse in einen Spritzbeutel füllen und ca. 12 cm lange Stangen auf Backpapier spritzen. Bei 180 °C ca. 25 Minuten backen. Das Rohr darf in den ersten 15 Minuten nicht geöffnet werden, da die Eclairs sonst zusammenfallen. Die letzten 5 Minuten etwas zwischen die Backrohrtür klemmen, sodass die restliche Feuchtigkeit entweichen kann. Anschließend gut auskühlen lassen.

Füllung:
375 ml der Milch aufkochen. Die restliche Milch mit den Eidottern, Zucker und Vanillepuddingpulver verschlagen und in die kochende Milch gießen. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen und in eine kalte Schüssel geben. Mit einer Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Wenn die Creme ca. eine Temperatur von 50 °C erreicht hat, können der Nougat und im Anschluss die Butter untergemischt werden. Wenn sie völlig ausgekühlt ist, kurz glatt rühren und das geschlagene Obers unterheben.

Die Füllung in einen Spritzbeutel mit kleinerer Lochtülle füllen, mit der Spitze der Tülle den Boden der Eclairs durchstoßen und füllen.

Die Kakaoglasur schmelzen und die Eclairs mit einem Löffel glasieren.

Karamellisierte Nüsse:
Nüsse mit Zucker und Wasser mischen und unter ständigem Rühren bei großer Hitze solange kochen, bis anfangs der Zucker kristallisiert, das heißt, wieder fest wird und bei weiterem Rösten dann zu karamellisieren beginnt. Achtung zu diesem Zeitpunkt können die Nüsse schnell verbrennen. Sofort auf Backtrennpapier gießen und zum Auskühlen etwas verteilen. Wenn nötig, nochmals kurz mit einem Messer zerkleinern und die Éclairs damit bestreuen.