Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokokuchen
30 min

Schokokuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 150 g Vollmilchkuvertüre oder Haushaltsschokolade
  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 3 Dotter
  • 20 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 2 weiße und 2 rote Grapefruits
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 10 g Staubzucker
  • 2 cl Orangenlikör (z. B. Cointreau oder Grand Marnier)
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Schokolade und Butter gemeinsam in einem Gefäß schmelzen. Die Eier mit den Dottern und dem Zucker über Dampf warm schlagen, vom Dampf nehmen und kalt schlagen. Die Eimasse mit dem Mehl unter die flüssige Schokolade heben, in Formen füllen und bei 200 Grad im Backrohr ca. 11 Minuten backen, herausnehmen und auf Teller stürzen.

Grapefruits schalen, in Filets schneiden und mit Vanille- und Staubzucker sowie Orangenlikör marinieren.

Die marinierten Filets rund um den Schokokuchen anrichten und mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp: Besonders herb und schokoladig wird der Kuchen, wenn Sie Bitterschokolade mit 50 bis 60 % Kakaoanteil verwenden.