Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokocrispstanizel mit Himbeerobers gefüllt und Zitronensorbet
40 min

Schokocrispstanizel mit Himbeerobers gefüllt und Zitronensorbet

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 30 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • 30 ml Orangensaft
  • 20 g Mehl
  • 10 g Kakao
  • neutrales Pflanzenöl für das Backblech
  • 100 g Himbeeren
  • 100 ml Obers
  • 8-12 Kugeln
  • Zitronensorbet
  • Kakao zum Bestreuen

Zubereitung

Die weiche Butter und den Zucker in einer kleinen Schüssel schaumig rühren. Zuerst den Orangensaft, dann das Mehl und den Kakao unterrühren. Die Masse eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Das Rohr auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech umdrehen (erleichtert das Auftragen), die Rückseite mit Öl bestreichen, 1 TL der Kakaomasse daraufgeben und sehr dünn zu einem Kreis von 7-8 cm Durchmesser ausstreichen. Das Schokocrisp ca. 5 Minuten backen (am besten nicht aus den Augen lassen, sonst brennt es an), 1 Minute abkühlen lassen, dann mit Hilfe einer Palette vom Blech lösen und sehr schnell zu einem Stanitzel drehen - sonst wird es hart. Auf diese Weise auch die restlichen Stanitzel einzeln backen.

Ein paar Himbeeren zum Garnieren beiseitegeben und die restlichen Beeren grob hacken. Das Obers steif schlagen, mit den gehackten Himbeeren vermengen und mit einem Spritzsack in die Röllchen füllen.

Nun die Schokocrispröllchen in kleine Gläser stecken, das Zitronensorbet mit einer Prise Kakao bestreuen und mit den beiseitegelegten Himbeeren garnieren.