Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokocreme-Küchlein mit Erdbeeren und Rhabarber Foto: © Ben Dearnley
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schokocreme-Küchlein mit Erdbeeren und Rhabarber

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2015

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Stück

  • 140 g Butter + Butter für die Formen
  • 140 g Zartbitterschokolade
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 1 EL Brandy
  • 40 ml Milch
  • 2 Eier
  • 40 g Kakaopulver
  • 130 g Mehl universal + Mehl für die Formen
  • 0,5 TL Backpulver
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Rhabarber
  • 1 Bioorange
  • 150 g Feinkristallzucker
  • 50 ml Dessertwein
  • 230 g Kuvertüre
  • 80 ml Obers
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Küchlein das Backrohr auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Butter würfelig schneiden. Zartbitterschokolade fein hacken und mit Butter, Rohrohrzucker, Brandy und Milch in einer Schüssel in einem heißen Wasserbad 2 bis 3 Minuten verrühren, bis eine glatte, weiche Masse entsteht. Vom Wasserbad nehmen und die Eier unterrühren. Kakaopulver sieben und mit Mehl und Backpulver unter die Masse rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Sechs Metallförmchen (à 250 ml) mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen. Teig auf die Förmchen aufteilen und auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten backen, bis der Teig gerade nicht mehr weich ist. Aus dem Rohr nehmen, 1 bis 2 Stunden auskühlen lassen und aus den Förmchen nehmen.

Währenddessen für den Belag die Erdbeeren putzen und würfelig schneiden. Oberen und unteren Teil der Rhabarberstangen abschneiden, Rhabarber dünn schälen und würfelig schneiden. Orange heiß waschen, trocken reiben, die Hälfte der Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Rhabarber mit Orangensaft, Feinkristallzucker, Wein und 60 ml Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze verrühren, bis sich der Zucker auflöst. Aufkochen und 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber gerade weich wird. Vom Herd nehmen, Erdbeeren dazugeben, auskühlen lassen und 1 bis 2 Stunden kalt stellen.

Für die Creme 200 g Kuvertüre fein hacken. Restliche Kuvertüre (30 g) hobeln und beiseitestellen. Obers in einem Topf bei mittlerer Hitze aufkochen. Vom Herd nehmen und die gehackte Kuvertüre sowie Orangenschale einrühren, bis eine glatte Creme entsteht. 10 Minuten kalt stellen.

Die Creme auf den Küchlein verstreichen. Rhabarber und Erdbeeren aus dem Sirup nehmen und auf der Creme verteilen.

Die Küchlein mit der gehobelten Kuvertüre garnieren und servieren.