Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Tarteletten mit Safran-Birnen Foto: © Janne Peters
75 min
Schwierigkeit 2 von 3

Schoko-Tarteletten mit Safran-Birnen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2014

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Birnen:
  • 1 kg kleine Birnen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 ml Weißwein
  • 200 g Kristallzucker
  • 250 ml Birnensaft
  • 3 Safranfäden
  • Tarteletten:
  • 125 g Butter + Butter zum Einfetten
  • 125 g Kristallzucker
  • 250 g glattes Mehl
  • 1 kg Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 180 g dunkle Schokolade (mindestens 70 % Kakaoanteil)
  • 0,5 TL Kardamon, gemahlen
  • 50 ml Obers
  • 3 Eier
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Birnen mit Zitronensaft beträufeln. Wein, Zucker, Birnensaft und Safran in einem großen Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen lassen. Die Birnen vorsichtig hineingeben und 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen, die Birnen in dem Sud auskühlen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Für den Teig Butter und 75 g Zucker in einer Schüssel glatt rühren, Mehl und eine Prise Salz zugeben und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Zu einem flachen Ziegel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. 6 kleine Tarteletteförmchen gut mit Butter einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, die Förmchen damit gleichmäßig auslegen und den überstehenden Rand mit einem Messer oder mit einer Schere abschneiden. Zum Blindbacken mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten beschweren, auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen und herausnehmen.

Währenddessen Schokolade hacken. Kardamom mit Obers in eine Schüssel geben und in einem heißen Wasserbad erwärmen. Schokolade zugeben und langsam schmelzen lassen. Abkühlen lassen und dabei gelegentlich umrühren. Birnenhälften aus dem Sud nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Eier trennen, Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen, Eidotter mit restlichem Zucker (50 g) cremig rühren, unter die Schokomasse rühren und den Eischnee unterheben. Die Masse gleichmäßig auf den Tarteletteböden verstreichen. Die Birnenhälften in feine Spalten schneiden, aber zum Stielansatz hin nicht durchtrennen, damit die Birnenhälften zusammengehalten werden. Die Tarteletten mit je einer Birnenhälfte belegen, dabei leicht auffächern. Auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen, bis die Schokoladenmasse etwas aufgeht und fest aussieht.

Tarteletten herausnehmen und warm oder ausgekühlt mit den restlichen Birnen und dem Safransirup servieren.