Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Shake Foto: © Walter Cimbal
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schoko-Shake

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2017

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 350 g Zartbitterkuvertüre
  • 60 g Salzbrezeln
  • 50 ml Obers
  • 2 Bananen
  • 1 l kalte Kokosmilch
  • 3 Eiklar
  • 120 g Feinkristallzucker
  • 400 g Schokoladenkuchen nach Wahl
  • 1 l Schokoladeneis
  • 4 Chocolate Chip Cookies
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

300 g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Ränder von 4 Gläsern (à 450 ml) hineintauchen. 30 g Brezeln außen daraufkleben. Obers unter die Kuvertüre rühren, erwärmen und glatt rühren. Mit Kakaomilch und geschälten Bananen im Mixer kurz aufmixen. Eiklar schaumig schlagen. Zucker teelöffelweise dazugeben und zu einem festen Schnee schlagen. Kuchen in Scheiben und diese in insgesamt 12 Stücke schneiden. 8 Stücke mit etwas Schnee paarweise zusammensetzen. Je 1 TL Schnee auf die doppelten und die einfachen Kuchenstücke geben und mit einem Bunsenbrenner kurz abflämmen.

Den restlichen Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm ø) füllen. Je 2 Kugeln Eis in die Gläser geben. Restliches Eis zum Shake geben und auf höchster Stufe ca. 30 Sekunden mixen. In die Gläser gießen. Mit Schnee, Cookies, restlichen Brezeln (30 g) und den einfachen Kuchenstücken dekorieren. Restliche Kuvertüre (50 g) raspeln und darüberstreuen.

Mit den doppelten Kuchenstücken servieren.