Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Schmarren mit Haselnusssauce und Vanilleeis Foto: © Ben Dearnley
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schoko-Schmarren mit Haselnusssauce und Vanilleeis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2015

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 40 g Haselnusskerne
  • 3 Eidotter
  • 50 g Feinkristallzucker
  • 180 ml Milch
  • 150 g Mehl universal
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Obers
  • 300 g Clever UTZ Alpenvollmilch Haselnusscreme
  • 60 g Butter
  • 60 g Clever UTZ Alpenvollmilch Schokolade
  • etwas Staubzucker zum Bestreuen
  • 200 g Vanilleeis
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Haselnusskerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 bis 6 Minuten rösten, bis sie braun werden und duften. In ein sauberes Geschirrtuch wickeln und die Haut mit dem Tuch abrubbeln. Nüsse grob hacken.

Dotter und Zucker 2 bis 3 Minuten schaumig rühren. Milch nach und nach einrühren. Mehl und Kakaopulver dazusieben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Eiklar und Salz mit dem Mixer steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. 10 Minuten rasten lassen.

Währenddessen für die Sauce das Obers in einem Topf bei mittlerer Hitze aufkochen. Haselnusscreme einrühren, bis eine glatte Sauce entsteht. Warm halten.

30 g Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen. Den Teig in die Pfanne gießen und 3 bis 4 Minuten braten, bis die Unterseite fest wird. Schokolade grob hacken. Jeweils etwa die Hälfte der Schokolade und der Haselnüsse auf den Teig streuen. Teig mithilfe von zwei Pfannenwendern umdrehen und auf der anderen Seite 1 bis 2 Minuten braten. Restliche Butter (30 g) schmelzen. Schmarren mit zwei Gabeln in Stücke reißen, mit der geschmolzenen Butter beträufeln und 2 bis 3 Minuten braten, bis die Ränder knusprig sind.

Den Schmarren auf vier Teller verteilen und mit Staubzucker bestreuen. Je 1 Kugel Eis daraufgeben und etwas Sauce darüberträufeln. Mit restlichen Nüssen und restlicher Schokolade garnieren und mit der übrigen Sauce servieren.