Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Reis-Pudding
180 min

Schoko-Reis-Pudding

FRISCH GEKOCHT Magazin 07. Jänner 2002

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 120 g Langkornreis
  • 1/2 l Milch
  • 1/2 Vanilleschote (der Länge nach halbiert)
  • 140 g Zucker
  • 200 g Kochschokolade (oder Kuvertüre)
  • 40 g Butter
  • 7 Blätter Gelatine
  • 200 ml Obers
  • Außerdem:
  • 8 Dessertformen
  • etwas Öl zum Ausstreichen
  • Für die Garnitur:
  • 250 ml rote Beerensauce
  • frische Beeren
  • Schokoraspeln

Zubereitung

Den Reis in reichlich Wasser 10 Minuten lang köcheln lassen. Danach abseihen und unter kaltem Wasser abschwemmen.

Milch mit der aufgeschnittenen Vanilleschote, Zucker, Schokolade und Butter aufkochen. Den auf einem Sieb gut abgetropften Reis beigeben und zugedeckt 30 Minuten lang leicht köcheln lassen. Danach sollte die Milch komplett eingekocht sein.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in den Reis rühren. Den Reis mit Hilfe von häufigem Umrühren abkühlen lassen.

Das Obers steif schlagen und unter den abgekühlten Reis heben. Dessertformen mit Öl ausstreichen, die Reismasse einfüllen. Für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und dort fest werden lassen.

Schoko-Reis-Pudding aus den Formen stürzen. Auf Tellern mit Beerensauce, frischen Beeren und Schokoraspeln dekorativ anrichten.