Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Kirschcoupe mit Sirupkirschen Foto: © Ben Dearnley
45 min

Schoko-Kirschcoupe mit Sirupkirschen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2011

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • Für die Sirupkirschen:
  • 1 Vanilleschote
  • 300 g Feinkristallzucker
  • Saft von 1 1/2 Zitronen
  • 240 g Kirschen
  • Für den Coupe:
  • 250 ml Obers
  • 3 EL Staubzucker
  • 350 g Kirschen
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 12 Kirschen zum Dekorieren
  • 6 Kugeln Kirschsorbet
  • 6 Kugeln Stracchiatellaeis
  • 6 Kugeln Schokoladeeis

Zubereitung

Für die Sirupkirschen die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mit Zucker, Zitronensaft und 180 ml Wasser in einem Topf über mittlerer Hitze erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Inzwischen die Kirschen waschen und entkernen. Die Kirschen beigeben und ca. 20 Minuten köcheln, bis ein Sirup entsteht. Zum Auskühlen in den Kühlschrank geben.

Obers mit 2 EL Staubzucker mit einem Handmixer steif schlagen und in den Kühlschrank stellen, bis es gebraucht wird.

Kirschen waschen, halbieren und entkernen, mit dem restlichen Staubzucker (1 EL) vermengen und 5 Minuten ziehen lassen.

Schokolade mit einem Küchenmesser in Splitter schneiden. Die 12 Kirschen für die Dekoration waschen und beiseitelegen. Die marinierten Kirschen in sechs gekühlte Gläser löffeln. Jeweils eine Kugel Kirschsorbet, Stracciatella- und Schokoeis daraufsetzen und mit Schlagobers garnieren.

Die Sirupkirschen darüberlöffeln, mit den Schokosplittern und den ganzen Kirschen dekorieren und sofort servieren.