Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Honig-Schnitten Foto: © Ben Dearnley
55 min
Schwierigkeit 2 von 3

Schoko-Honig-Schnitten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2016

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Stück

  • 150 g Honig
  • 2 EL Rohrrohrzucker
  • 190 g weiche Butter
  • 200 g Mehl universal + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 110 g Feinkristallzucker
  • 125 ml Obers
  • 1,5 TL Meersalz
  • 200 g Zartbitterschokolade
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

40 g Honig und Rohrohrzucker 2 bis 3 Minuten mit dem Mixer verrühren, bis die Mischung blass wird. 120 g weiche Butter und Mehl unterrühren, bis alles vermischt ist. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz kneten und zu einem Ziegel formen. Zu einem 20 cm großen Quadrat ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Backform (20 x 20 cm) geben. Ränder festdrücken und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ca. 60 Minuten kalt stellen.

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Teigboden auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und ca. 60 Minuten auskühlen lassen.

Restlichen Honig (110 g) und Feinkristallzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Aufkochen und 4 bis 5 Minuten kochen lassen bis ein dunkler Karamell entsteht. Vom Herd nehmen und das Obers nach und nach einrühren. 40 g Butter in Stückchen einrühren. Auf 120 °C erhitzen (mit einem Zuckerthermometer messen), 1 TL Meersalz einrühren, den Karamell rasch auf den Teigboden gießen und gleichmäßig verstreichen. Mindestens 60 Minuten auskühlen lassen.

Schokolade und restliche Butter (30 g) in einem Topf schmelzen, auf den Karamell gießen und verstreichen. Ca. 60 Minuten kalt stellen, bis die Schokolade fest ist.

Mit restlichem Meersalz (½ TL) bestreuen, in Schnitten schneiden und servieren. Die Schnitten können im Kühlschrank bis zu 1 Woche aufbewahrt werden.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.