Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Crêpes mit Blutorangen Foto: © Thorsten Suedfels
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schoko-Crêpes mit Blutorangen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2015

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 110 g Mehl universal
  • 20 g Kakaopulver
  • 90 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 50 g flüssige Butter
  • 20 g dunkle Schokolade
  • 4 Blutorangen
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Orangenlikör (z.B. Cointreau)
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl mit Kakaopulver, 20 g Zucker und Salz vermischen. Milch nach und nach langsam zugießen und glatt rühren. Eier und 20 g Butter unterrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen. Backrohr auf 50 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Währenddessen mit einem Messer Flocken von der Schokolade abschaben. 2 Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut entfernt wird, und das Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Restliche Orangen (2 Stück) auspressen.

Eine große Pfanne (am besten eignet sich eine Eisenpfanne) mit etwas Öl auspinseln. Mit einem Schöpflöffel etwas Teig in die Pfanne geben und durch Schwenken gleichmäßig verteilen. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten backen. Restlichen Teig auf die gleiche Weise zu ca. 7 weiteren Crêpes backen. Die fertigen Crêpes auf einen großen Teller geben und mit einem zweiten umgedrehten Teller bedeckt im Backrohr warm halten.

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Restliche Butter (30 g) in einer Pfanne erhitzen, restlichen Zucker (70 g) darüberstreuen und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Orangensaft, Vanillemark und Orangenlikör zugeben und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Orangenfilets zugeben.

Crêpes auf Tellern anrichten, mit den Orangenfilets belegen, mit der Sauce großzügig beträufeln, mit Schokoflocken bestreuen und servieren.