Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Bananen-Brownies mit Pistazien Foto: © Julia Hoersch
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schoko-Bananen-Brownies mit Pistazien

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2021

Foto: © Julia Hoersch

Zutaten für Stück

  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Butter
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Prise Muskat
  • 3 Eier (Größe M)
  • 150 g glattes Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Bananen
  • 70 g Kakaopulver
  • 50 g Staubzucker
  • 30 g Kokosfett
  • 1 EL Zitronensaft
  • 80 g ungesalzene Pistazien
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Butter mit Kristallzucker, Vanillemark, Zimt und Muskat mit den Quirlen des Handmixers cremig aufschlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und einarbeiten.

Bananen schälen. Eine halbe Banane beiseitelegen, restliche Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken. Bananenmousse unter die Teigmasse rühren. Teig gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen. 20 g Kakaopulver mit 6 EL Wasser glatt rühren und unter einen Teil der Teigmasse rühren. Zuerst den dunklen, dann den hellen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 24 cm x 28 cm) streichen. Ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Herausnehmen und ca. 40 Minuten auskühlen lassen.

Währenddessen restliches Kakaopulver (50 g) mit Staubzucker und 100 ml Wasser glatt rühren. Mit Kokosfett erhitzen und zu einer glatten, glänzenden Masse rühren. Unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten kalt stellen.

Beiseitegelegte halbe Banane in Scheiben schneiden und mit einem Motivausstecher kleine Sterne ausstechen. Mit Zitronensaft marinieren, damit sie nicht braun werden. Pistazien schälen und grob hacken.

Kuchen in Stücke schneiden, mit der Schokoladenglasur bestreichen, mit den Bananensternen und Pistazien belegen und servieren.

Der Kuchen kann am Vortag zubereitet werden. Die Glasur vor dem Servieren frisch daraufgeben.