Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schnitzelburger mit Käse und Apfel Foto: © Wolfgang Schardt
25 min

Schnitzelburger mit Käse und Apfel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2014

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 1 Ei (Größe M)
  • 4 EL glattes Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • 4 kleine Schweinsschnitzel (ca. 500 g)
  • 4 EL Rapsöl
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 125 g Sauerrahm
  • 120 g Edelschimmelkäse (z. B. Gorgonzola)
  • 1 Gourmet-Baguette
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 8 Radicchioblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Das Ei in einem tiefen Teller verrühren, das Mehl in einen zweiten Teller und die Semmelbrösel in einen dritten Teller geben. Die Schnitzel mit Salz und nach Belieben mit Pfeffer würzen. Zuerst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, dann im Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Das Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Schnitzel insgesamt ca. 8 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten.

Währenddessen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, mit Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse in 4 Scheiben schneiden. Den Apfel vierteln, das Kerngehäuse dabei entfernen und in dünne Spalten schneiden.

Das Baguette in 4 Stücke schneiden die Stücke halbieren. Die unteren Hälften mit Schnittlauchsauce bestreichen, mit Radicchio, Apfel, Schnitzel und Käse belegen.

Die oberen Baguette-Hälften darauf setzen und servieren.