Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schnelle Rote Rübensuppe mit Kren-Ziegenkäsenockerl
20 min

Schnelle Rote Rübensuppe mit Kren-Ziegenkäsenockerl

BILLA-Rezepte 08. September 2010

Zutaten

  • Für 4 Portionen:
  • 100 g Karotten
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Rote Rüben, vorgekocht und geschält
  • Ein 10 cm Stück Lauch, hellgrün
  • 250 ml Rote Rübensaft
  • 1 Prise Kümmel, gemahlen
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Kren, frisch gerieben

Zubereitung

Die Karotte schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Gemüsebrühe erhitzen und die Karottenscheiben darin 5 Minuten kochen. Die Rote Rübe in 1 cm große Würfel und den Lauch in feine Ringe schneiden. Beides in die Suppe geben und weitere 5 Minuten kochen. Dann den Rübensaft zufügen, die Suppe nur noch erhitzen, aber nicht mehr kochen.

Ziegenfrischkäse mit Kren vermengen und mit 2 Teelöffeln kleine Nockerl formen. Die Suppe in Teller geben, die Nockerl hinein setzen und sofort servieren.

Info: Dieses Rezept enthält hochwertiges Eiweiß, einen mittleren glykämischen Index, reichlich Ballaststoffe und ist glutenfrei.

Nährwertangaben pro Portion:
Energie 189 kcal (790 kJ)
Eiweiß 7 g
Fett 13 g
Kohlenhydrate 11 g
Ballaststoffe 3 g
Cholesterin 39 mg
Salz 1,3 g
BE 1