Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schlanker Topfenkuchen
120 min

Schlanker Topfenkuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2008

Zutaten

  • Für 1 Kuchen:
  • 3 Dotter
  • 50 g Staubzucker (evt. zusätzlich Süßstoff verwenden)
  • 70 g Vanillepuddingpulver
  • 1/8 l Milch
  • 750 g Magertopfen
  • Zitronensaft
  • 4 - 5 Eiklar
  • Früchte nach Wahl (z. B. Marillen, Pfirsiche)

Zubereitung

Dotter und Zucker schaumig schlagen. Puddingpulver mit Milch verrühren und mit Topfen und Zitronensaft in die Eimasse einrühren.

Eiklar steif schlagen und unterheben. Die Masse in eine Silikonform füllen und mit entkernten und in Spalten geschnittenen Früchten belegen. Ca. 1,5 Stunden bei 170 °C backen, davon den Kuchen für ca. 1 Stunde mit Alufolie bedecken, damit die Oberfläche nicht zu braun wird.

Tipp: Sie können zuerst fertigen Biskuit-Tortenboden in die Silikonform geben und sie dann mit Topfenmasse und Früchten auffüllen.