Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Scheiterhaufen mit Ribiseln Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Scheiterhaufen mit Ribiseln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 1 EL weiche Butter
  • 8 Scheiben Mehrkorntoast
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier (Größe M)
  • 3 EL Staubzucker
  • 0,25 TL gemahlener Zimt
  • 250 g Ribiseln
  • 0,5 Handvoll Zitronenmelissenblätter *
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 18 x 28 cm) mit Butter einfetten. Toastscheiben diagonal halbieren.

Milch, Eier, 2 EL Staubzucker und Zimt verquirlen. Toastscheiben in die Eiermilch tauchen und dachziegelartig in die Form schlichten. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen, bis die Toastscheiben Farbe braun zu werden beginnen und die Eiermilch gestockt ist.

Währenddessen die Ribiseln waschen und nach Belieben von den Rispen zupfen.

Scheiterhaufen mit dem restlichen Staubzucker (1 EL) bestreuen. Ribiseln darauf verteilen, mit Melisse garnieren und servieren.