Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Scharfe Süßkartoffel geminzt

Scharfe Süßkartoffel geminzt

BILLA-Rezepte 19. November 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • 1 kg Süßkartoffel
  • Cayennepfeffer nach Belieben
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 EL frische Minzeblätter (wenn nicht verfügbar, dann getrocknet)
  • Eventuell 1/8 l Buttermilch (0,5% -1%)
  • Eventuell 1 TL Trüffelöl


Zubereitung

Schälen Sie die Süßkartoffeln und schneiden sie sie in Stücke. Kochen Sie diese bis sie sehr weich sind (20-25 Minuten). Abseihen und mit der Gabel zerdrücken, dann den Stabmixer verwenden und die Süßkartoffeln zu einem Püree mixen. Je nach Geschmack, zerdrückten Knoblauch dazu und nach und nach den Cayennepfeffer dazu rühren. Aber vorsichtig, immer wieder probieren damit es nicht zu scharf wird, vielleicht ausgehend von 1-2 Messerspitzen und dann nach Geschmack und Vorliebe für Schärfe noch mehr Cayennepfeffer verwenden. Sie können mit etwas Buttermilch die Schärfe auch abfangen. Wenn Sie frische Minzeblätter haben so können Sie diese kleinhacken und auch dazumischen.

Dieses einfache Gericht passt sehr gut zu Truthahnfilets oder auch zu Fisch, v.a. Thunfisch. Zur Verfeinerung für die Thunfischvariante kann man, wenn man will und es zuhause hat, ein paar Tropfen Trüffelöl auf das fertige Süßkartoffelpüree geben.

Info: Süßkartoffel sind eine besondere Sorte der Kartoffel. Mit ihrer orangen Farbe, die sich jetzt nicht so sehr durch Vitamin C auszeichnet, sondern durch einen hohen Betakarotin (ß-Carotin) Anteil. ß-Carotin ist eine Vorläufersubstanz (Provitamin) für Vitamin A und gehört auch zu den sekundären Pflanzenstoffen, zu den so genannten Carotinoiden, die unter anderem eine antioxidative Wirkung haben.

Nährwerte pro Portion (287 g): Energie 322 kcal
Fett 5 g
Kohlenhydrate 62 g
Natrium 29 mg
Kalium 1 g
Gesättigte Fettsäuren 1 g
Ballaststoffe 8 g
Zucker 9 g
Cholesterin 981 µg
n-3 Fettsäuren 543 mg
n-6 Fettsäuren 768 mg
Broteinheiten 5 BE
Eiweiß 5 g
Wasser 202 g
Retinoläquivalente 3 mg
Vitamin A 5 µg
ß-Carotin 21 mg
Vitamin D 3 ng
Vitamin E 12 mg
Vitamin K 68 µg
Vitamin B1 175 µg
Vitamin B2 180 µg
Niacinäquivalente 3 mg
Pantothensäure 2 mg
Vitamin B6 695 µg
Biotin 11 µg
Gesamte Folsäure 34 µg
Vitamin B12 60 ng
Vitamin C 76 mg
Calcium 124 mg
Magnesium 68 mg
Phosphor 144 mg
Chlor 114 mg
Eisen 2 mg
Zink 2 mg
Kupfer 413 µg
Mangan 1 mg
Fluoride 51 µg
Jod 8 µg

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.