Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Scharfe Melonen-Gazpacho Foto: © Jan Peter Westermann
30 min

Scharfe Melonen-Gazpacho

Frisch gekocht Magazin 01. Juni 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Jan Peter Westermann

Zutaten für Personen

  • 4 Scheiben Weizentoastbrot
  • 600 ml kalte Gemüsesuppe
  • 500 g Salatgurke
  • 400 g Paprika (rot oder gelb)
  • 600 g Rispentomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chili
  • 1 EL Weißweinessig (ggf. mehr)
  • 5 EL Limettensaft
  • 75 ml Olivenöl
  • 1 TL Honig (ggf. mehr)
  • 2 Handvoll Basilikumblätter
  • 600 g Melonen-Fruchtfleisch
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Das Brot in grobe Würfel schneiden und mit der Suppe in einer Schüssel einweichen. Gurke schälen, Kerne entfernen und grob würfeln. Paprika vierteln, entkernen, abspülen und ebenfalls grob würfeln. Rispentomaten putzen, abspülen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

Chili halbieren, entkernen und eine Hälfte sehr fein würfeln. Übrige Chili mit Gurke, Paprika, Knoblauch und Tomaten im Mixer pürieren und dabei mit Salz, Essig und 2 EL Limettensaft würzen. Eingeweichtes Brot und Suppe zugeben und nochmals fein pürieren. Püree in eine Schüssel geben, das Olivenöl darunterschlagen und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Die Gazpacho mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Basilikum abspülen und fein hacken. Melonen-Fruchtfleisch sehr fein würfeln und mit dem gewürfelten Chili und dem Basilikum mischen. Gazpacho nochmals kräftig durchmixen, nochmals mit dem übrigen Limettensaft (3 EL), Salz und Pfeffer abschmecken und in einem großen Glaskelch anrichten.

Die Melonen-Mischung zur Gazpacho geben, eventuell mit Basilikumblättern garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.