Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schafkäse mit Hirtenspieß vom Aal
25 min

Schafkäse mit Hirtenspieß vom Aal

Frisch gekocht TV 22. April 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Spieß:
  • 200 g Räucheraal (filetiert)
  • 200 g grüner (= frischer) Aal (filetiert)
  • 8 Oliven
  • 1 Limette
  • 4 Schaschlikstäbe
  • 100 ml Olivenöl zum Braten
  • Für den Salat:
  • 40 g Friséesalat
  • 40 g Vogerlsalat
  • verschiedene Gartenkräuter
  • Zum Marinieren:
  • 2 EL guter Weißweinessig
  • 4 EL griechisches Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Für das Pesto:
  • 1 Bund Basilikum
  • etwas Olivenöl
  • einige Zehen Knoblauch
  • Salz, Pfeffer
  • Außerdem:
  • 4 kleine Stück Schafsfrischkäse
  • 2 Zucchini
  • Thymian
  • Olivenöl

Zubereitung

Rezept von Walter Eselböck

Aal in jeweils 16 gleich große Stücke schneiden. Die Oliven längs halbieren und entkernen. Die Limette mit dem Gemüseschäler schälen und in 1x1 cm Würfel schneiden (insgesamt 16 Stück).

Auf die vier Schaschlikstäbe abwechselnd frischen Aal, geräucherten Aal, Limettenwürfel und halbierte Oliven stecken. Für das Pesto im Mörser Basilikumblätter und Olivenöl mit Knoblauch Salz und Pfeffer zu einer Kräuterpaste verarbeiten.

Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und mit einem Ausstecher die Kerne entfernen. Zucchini feinnudelig schneiden (geht am besten mit der Maschine). Zucchininudeln kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken und mit etwas Salz, Pfeffer, Thymian und Olivenöl würzen.

Den Schafskäse aus der Lacke nehmen, der Länge nach halbieren und mit den Zucchininudeln umwickeln. Den gewaschenen Salat marinieren und mit den Kräuter auf Teller setzen. Schafskäse dazu platzieren.

Die Aalspieße in einer Pfanne mit Olivenöl beidseitig goldbraun Braten. Herausnehmen, auf den Teller anrichten, mit dem Pesto vollenden.