Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Scampi mit knusprigen Nudeln und zartem Wintersalat
20 min

Scampi mit knusprigen Nudeln und zartem Wintersalat

Frisch gekocht TV 17. Jänner 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 16 Scampi
  • 1 Packung Kataifinudeln (ersatzweise Glasnudeln oder feine Suppennudeln)
  • 1 Eiweiß
  • Salz, Pfeffer
  • Rapsöl zum Frittieren
  • Für den Salat:
  • 1 Radicchio Treviso
  • 1 Chicorée
  • 50 g Vogerlsalat
  • 50 g Winterportulak
  • Für die Marinade:
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer (geschält und klein geschnitten)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 kleine Chilischote (entkernt und klein geschnitten)
  • 3 frische Korianderzweige (geschnitten)
  • Saft von 1 Limette
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe (geschält und klein geschnitten)

Zubereitung

Rezept von Heinz Hanner

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abtropfen lassen. Die Scampi auslösen, Darm entfernen, salzen und pfeffern. Scampi durch das Eiweiß ziehen und mit den Nudeln umwickeln, in reichlich heißem Öl frittieren. Alle Zutaten für die Marinade verrühren. Den Salat putzen und in kleine Blätter zupfen. Salat mit der Marinade beträufeln und in der Mitte des Teller anrichten, die Scampi rundum legen.