Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sauerkrautstrudel mit Schnittlauchdip Foto: © Monika Schuerle
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Sauerkrautstrudel mit Schnittlauchdip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2017

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 2 EL Clever Sonnenblumenöl
  • 80 g Clever Semmelwürfel
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 700 g Clever Sauerkraut
  • 1 Rolle Clever Blätterteig
  • 1 Ei
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 3 Oreganostängel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Clever Crème fraîche
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Semmelwürfel darin bei mittlerer bis starker Hitze goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Karotte putzen, schälen und mit dem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Sauerkraut leicht ausdrücken. Semmelwürfel, Zwiebel, Karotte und Sauerkraut vermischen, salzen und pfeffern.

Blätterteig entrollen, die Sauerkrautfüllung auf dem unteren Drittel verteilen und den Teig fest einrollen. Die Enden zusammendrücken und den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ei verquirlen und den Strudel damit bepinseln. Mit Meersalz und Kümmel bestreuen, mit 4 Schnittlauchhalmen und Oregano belegen. Auf zweiter Schiene von unten ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Währenddessen den Knoblauch schälen und mit dem restlichen Schnittlauch fein hacken. Mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Strudel anrichten und mit dem Dip servieren.