Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sauerkraut-Pancakes Foto: © Julia Hoersch
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Sauerkraut-Pancakes

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2020

Foto: © Julia Hoersch

Zutaten für Stück

  • 350 g Sauerkraut
  • 60 g Ingwer
  • 2 rote Paprika
  • 3 Jungzwiebeln
  • 350 g Ajvar
  • 0,5 TL Chilipulver
  • 150 g Mehl universal
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Kristalzucker
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen. Ingwer schälen und in feine Stifte schneiden. Paprika mit einem Sparschäler schälen, putzen und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden, 1 EL davon beiseitestellen und den Rest mit Sauerkraut, Ingwer und Paprika in eine Schüssel geben. 200 g Ajvar, Chilipulver, Mehl und Backpulver dazugeben, verrühren und mit Salz und Zucker abschmecken.

Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, Rapsöl darin kurz erhitzen, Sauerkrautmasse portionsweise als kleine Pancakes hineingeben und auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Währenddessen das restliche Ajvar (150 g) durch ein Sieb streichen. Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Ajvar verrühren. Zitronensaft auspressen und mit dem Olivenöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Schnittlauchs in Röllchen schneiden und untermischen.

Pancakes anrichten, mit den restlichen Jungzwiebeln und Schnittlauch garnieren und mit Ajvar-Dip servieren.