Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sauerkraut-Fisch-Gulasch
35 min

Sauerkraut-Fisch-Gulasch

FRISCH GEKOCHT Magazin 04. November 2003

Zutaten

  • Für 2 Personen:
  • 60 g Lauch
  • 100 g rote Paprikaschote
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprikapulver (süß)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 l Hühnerbrühe
  • 120 g mildes Sauerkraut
  • 1 mehliger Erdapfel (ca. 120 g)
  • Majoran
  • Chili-Pulver
  • Salz, Pfeffer
  • 120 g Kabeljaufilets
  • Salz
  • 3 EL gehackte Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

Geputzten Lauch in Ringe schneiden. Paprika großwürfelig schneiden.

Knoblauch blättrig schneiden und mit den übrigen Zutaten in Öl kurz anrösten. Paprikapulver und Tomatenmark zufügen, gut verrühren und mit Hühnerbrühe aufgießen.

Ausgedrücktes Sauerkraut grob hacken und ebenfalls in die Pfanne geben. Den Erdapfel schälen, grob raffeln und untermengen.

Sauerkrautansatz mit Majoran, Chili, Salz und Pfeffer würzen. Etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Fischfilet in 3 cm große Würfel schneiden, salzen, zugeben und 3-4 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.

Das Gulasch in vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.