Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sashimi vom Seesaibling mit Minisalat in Zitrusfruchtmarinade
20 min

Sashimi vom Seesaibling mit Minisalat in Zitrusfruchtmarinade

Frisch gekocht TV 19. April 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Seesaiblingsfilets à 150 g
  • 2 kleine Becher Salat (bestehend aus rote Rüben, Senfkresse und Daikonkresse)
  • Marinade für Seesaiblinge:
  • 60 g Limettensaft
  • 70 g Yuzu
  • 5 g Wasabi
  • 10 g Sojasauce
  • 160 g Ahornsirup
  • 60 g Sonnenblumenöl
  • etwas Chiliöl
  • weißer Sesam (geröstet)
  • 1 EL roter Spitzpaprika (feinwürfelig geschnitten)
  • Für die Zitrusfruchtsauce:
  • 10 Limettenfilets
  • 20 Orangenfilets
  • 20 Mandarinenfilets
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • Prise Zucker
  • Prise grobes Meersalz
  • 2 TL grober Dijon-Senf
  • 1/2 Glas "Birnen"-Senffrüchte (klein geschnitten)


Zubereitung

Alle Zutaten für die Marinade verrühren. Die rohen Seesaiblingsfilets in feine Scheiben schneiden und in der Marinade kurz ziehen lassen. Den Salat ebenfalls mit der Marinade marinieren. Für die Zitrusfruchtsauche Olivenöl und Butter anziehen lassen die Schalotten dazugeben. Limetten- , Orangen- und Mandarinenfilets dazugeben und mit Zucker, groben Meersalz und Dijonsenf würzen. Zum Schuss die "Birnen-Senffrüchte" beimengen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Zitrusfruchtsauce als Spiegel auf Tellern anrichten, dann marinierte Seesaiblingsscheiben, danach Minisalate und wieder Seesaiblingsscheiben daraufsetzen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.