Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
20 min

"Sangria" mit Pfirsichen und Nektarinen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Gläser:
  • 500 ml Orangensaft
  • 400 g Pfirsiche
  • 400 g Nektarinen
  • 1 Biozitrone
  • 4 EL Marillenschnaps
  • 1 TL Zimt
  • 50 g brauner Zucker
  • 2 Stängel Basilikum
  • 2 Stängel Minze
  • 3-4 Thymianzweige
  • 500 ml Cava, gekühlt (z. B. Freixenet)

Zubereitung

Den Orangensaft in Eiswürfelschalen verteilen und 5-6 Stunden gefrieren lassen.

Pfirsiche und Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Zitrone heiß waschen, trocknen, die Hälfte der Schale mit einem Sparschäler dünn abschneiden und 4 EL Saft auspressen. Schale und Saft mit Nektarinen- und Pfirsichspalten, Marillenschnaps, Zimt und Zucker in einer Schüssel vermischen und abgedeckt für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Früchte Saft abgeben.

Kurz vor dem Servieren Kräuter waschen und trocken tupfen. Basilikum- und Minzblätter von den Stielen zupfen. Das marinierte Obst (inklusive Flüssigkeit) in ein dekoratives Glasgefäß umfüllen. Thymianzweige, Basilikum- und Minzblätter sowie Orangen-Eiswürfel dazugeben, mit kaltem Cava auffüllen und sofort servieren. (Der Schaum entsteht, indem man den Cava in größerem Abstand zum Gefäß schwungvoll einschenkt.)