Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sandküchlein mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Sandküchlein mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 70 g Mehl universal
  • 60 g Speisestärke
  • 0,25 TL Backpulver
  • 125 g weiche Butter + Butter zum Einfetten
  • 140 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eier (Größe M)
  • 300 g Rhabarber
  • 400 g Erdbeeren
  • 2 TL Staubzucker
  • 0,5 Handvoll Minzblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Mehl, Stärke und Backpulver in eine Schüssel sieben und vermischen. Butter, 90 Feinkristallzucker, Vanillezucker und Salz in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Mixers schaumig schlagen. Eier nacheinander auf höchster Stufe einarbeiten. Mehlmischung dazugeben und auf niedrigster Stufe unterziehen.

4 bis 6 Backförmchen (à ca. 200 ml) mit Butter einfetten und mit Teig füllen. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, bis an einem hineingesteckten Stäbchen kein Teig mehr kleben bleibt.

Währenddessen den Rhabarber putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Erdbeeren putzen und halbieren oder vierteln. Restlichen Feinkristallzucker (50 g) mit 50 ml Wasser in einem Topf aufkochen, Rhabarber und Erdbeeren hineingeben und zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten dünsten, bis der Rhabarber gar ist, aber noch nicht zerfällt.

Küchlein aus dem Rohr nehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und stürzen.

Küchlein anrichten und mit Staubzucker bestreuen. Kompott dazu anrichten, mit Minze garnieren und servieren.