Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Salzige Erdnussbutter-Cookies
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Salzige Erdnussbutter-Cookies

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2020

Zutaten für Stück

  • 250 g ungewürztes Erdnussmus
  • 150 g weiche vegane Butter
  • 120 g brauner Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 300 g glattes Mehl
  • 2 TL Chiliflocken
  • 100 g Erdnüsse
  • grobes Meersalz nach Belieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdnussmus, Butter und Zucker mit den Quirlen des Mixers cremig aufschlagen. Backpulver, Mehl und Chili dazugeben und mit den Knethaken des Mixers zu einem Teig verkneten. Zu einer Rolle formen, in eine Frischhaltedose geben und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Währenddessen die Erdnüsse aus der Schale lösen und grob hacken.

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig ca. 30 kleine Kugeln (à ca. 30 g) formen und mit Abstand zueinander auf die Bleche legen. Kugeln mit einer Gabel kreuzweise zweimal flach drücken. Mit Erdnüssen und mit Meersalz nach Belieben bestreuen. Nacheinander auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, aus dem Rohr nehmen und auf den Blechen ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Cookies anrichten und servieren.