Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Salat von Kohlrabi und Ananas mit Ricottanockerln und Rauchlachs
30 min

Salat von Kohlrabi und Ananas mit Ricottanockerln und Rauchlachs

Frisch gekocht TV 20. Juni 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Kohlrabi
  • 2 Baby-Ananas
  • Saft von 1 Orange
  • 1/8 l Ananassaft
  • Himbeeressig
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Thymian
  • ca. 150 g Rauchlachs (8 Scheiben)
  • Für die Ricottanockerln:
  • 20 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 100 g Topfen
  • 150 g Ricotta
  • 2 Eidotter
  • 2 Scheiben Toastbrot (würfelig geschnitten)
  • 2 Eier
  • Brösel zum Panieren

Zubereitung

Kohlrabi und Ananas schälen, in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi einsalzen und 5 Minuten beiseite stellen. Orangensaft und Ananassaft mit einer Prise Zucker einkochen lassen, mit Himbeeressig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die eingesalzenen Kohlrabischeiben einlegen und im Fond 1 Minute ziehen lassen. Für die Ricottanockerln Mehl und Stärkemehl vermischen. Topfen und Ricotta miteinander verrühren und zwischen zwei Tücher kurz pressen, um möglichst viel Flüssigkeit auszudrücken. Die Dotter mit dem Topfengemisch verrühren. Das Stärkemehlgemisch ebenfalls zugeben. Zum Schluss das geschnittene Toastbrot beigeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gut abschmecken. Die Masse ziehen lassen und nach ca. 10 Minuten mit einem Löffel Nockerln formen. Diese zuerst in Ei, danach in Brösel wenden und in Öl goldbraun frittieren.

Geschnittene Ananas und eingelegte Kohlrabi überlappend auf Teller legen. Rauchlachsscheiben gedreht, in Form von Rosen, dazu platzieren. Restliche Marinade darüberträufeln.

Die gebackenen Ricottanockerln mit dem Salat anrichten. Mit frisch gerebelten Thymian vollenden.